Aktuelle Zeit: Di, 20. Nov 2018 14:14


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Game2] Hashishin
BeitragVerfasst: Di, 24. Jun 2008 11:40 
Benutzeravatar

Registriert: So, 30. Mär 2008 23:37
Beiträge: 48
Wohnort: Alamut
Die Geschichte

Der ewige Halbmond schien hell über Rom. Die sieben Hügel der heiligen Christenstadt waren in silbernes Sternenlicht gehüllt. Es war eine klare, kühle Sommernacht im Jahre 1099 des Herrn nach Christi Geburt. Vor zwei Sommern rief in der fränkischen Stadt Cleremont Eudes de Chatillon, auch bekannt als Pabst Urban II, zum Zug gegen die Länder des heiligen Landes und deren Beherrscher auf. Das Zeitalter der Kreuzzüge hatte begonnen. Vor wenigen Wochen war Jerusalem, die heilige Stadt der Christen, der Muslime und der Juden erobert worden. Die meuchelnden Christen metzelten alle darnieder, Frauen, Kinder, Säuglinge und Betagte. Keiner wurde verschont. Dieses Unheil verbreitete sich rasch und erreichte auch eine ferne Bergfestung des Namens Alamut. Doch zurück zu unserer Geschichte.

Die Tore waren mit dem Sonnenuntergang geschlossen worden und keine Seele ausser den Wachen durfte sich nach Verklingen der neunten Stunde des Abends auf der Strasse zeigen. So besagte es das Recht. Die Strassen glänzen hell vom Kot und Urin der Gossenbewohner. Nur wenige Plätze rund um den heiligen Dom und die Gebäude des heiligen Stuhls wurden regelmässig gereinigt. Eine schwarze Katze schleicht über den Petersplatz. Die Wachen am anderen Ende ignorieren sie und geben sich weiterhin den roten Weinen hin, die eine alte Frau als Gabe kurz vor Einbruch der Dunkelheit vorbei gebracht hat.

Nichts ist anders als in den tausenden von Nächten zuvor, die diese Stadt schon gesehen hat. Doch auf einmal werden Fackeln gezündet und Wachen rennen über den grossen Platz. Die Glocken werden geläutet und der Kardinal ganz in Rot gekleidet verkündet vom Balkon des Domes aus mit Lauter Stimme:


Papa mortus est

Der Papst war tod. Der höchste und best bewachte Führer der Christenheit ermordert - in seinen eigenen Gemächern. Diese ungeheuerliche Nachricht verbreitete sich wie in Windeseile durch die Gassen und die Menge drängte auf die Strassen. Sehr bald erfuhr man, dass ein mit einem silbernen H gezeichneter Dolch in seiner Brust steckte....

Tausende von Kilometern weit weg in der gleichen Nacht.

Ein grosses mächtiges Boot treibt durch die Gewässer des grössten Flusses der Welt, des Nils. Im Wasser spiegeln sich Schatten von Palmen und der Mond scheint zwischen den Minaretten von Kairo hindurch, welches sich nicht mehr weit entfernt befindet. Es ist nicht irgend ein grosses mächtiges Bot, welches man sieht. Nein, es ist das Boot vom Kalifen der Fatimiden, Al-Mustansir befindet sich an Bord des prunkvollsten aller Schiffe, die die Welt kennt. Golden seine Segel, aus orientalischem Holz seine Ruder, an Breite und Länge nicht zu übertreffen gleitet es lautlos durch die Fluten.


In den königlichen Gemächern vergnügt sich gerade auf purpurnen Kissen der Kalif mit seinen Lieblingskonkubinen. Dies erkennt man an den vielen Wächtern die sich vor den Toren zu den Gemächern postiert haben. Der Kalif war seit langem an der Macht und gilt als ruchloser und unerbärmlicher Herrscher. Seit vielen Jahren einte er das Fatimiden Reich und konnte es zum stärksten der drei islamischen Reiche ausbauen. Er schuf sich viele Feinde, vor allem in den Gebieten rund um Damaskus und in den Reihen der Seldschuken war er äusserst unbeliebt. Auf einmal durchdringt ein schriller Schrei die Stille. Sofort gesellt sich zahlreiches Geschrei weiblicher Stimmen hinzu und man sieht, wie die Wachen die Tore aufreissen und in die Gemächer des Kalifen gehen...

Am nächsten Morgen wusste jeder in Kairo was geschehen war. Der Kalif wurde ermordet. Ermordert durch ein Dolch mit einem silbernen H. Und jeder in Kairo wusste, was dies zu bedeuten hatte.



Sie waren wieder da.
Sie, von denen man hoffte, sie hätten sich zurück gezogen.
Sie, die immer dort auftauchen, wo man es nicht erwartet.
Sie, von denen es heisst, sie vollbringen ihre Taten fernab weltlicher Sinne entschwunden in andere Sphären.
Sie, welche tief in den Bergen ihre Festungen haben. Sie, welche mehr wissen als alle anderen.
Sie welche nur ihren eigenen Gerichten glaubten.

Sie, die Ordensmitglieder der Hashishin, welche über das allwissende Informationsportal und die schärfsten Schwerter verfügen, sind zurückgekehrt.

Allah möge uns behüten, beteten die Menschen.
_________________________________________________


Der Orden

Hashishin. Der Orden, welcher die Nachfolge von Memento Mori antritt ist der Orden mit dem halboffiziellen Informationsportal zu HW2, welches auch diese Runde wieder in Erscheinung treten wird.

Wir sind eine leistungsorientierte Gesellschaft, die sich nur den höchsten und edelsten Zielen unterordnet. Durch eine auf nachhaltigen Prinzipien aufbauende Gruppendynamik gelang und gelingt es uns kontinuierlich, unsere Feinde dem Erdboden gleichzumachen.
Macht, Ehre, Ruhm - dafür kämpfen wir.
Hierbei können wir auf langjährige, fundierte Kenntnisse in der Kunst der Kriegs- und Ordensführung zurück greifen.

Sprechen diese Grundsätze euch an, so seit Ihr bei uns willkommen.
Bewerbt euch beim Orden und sprecht al Hassan ibn as Sabbah an. Anfragen werden innert kürzester Zeit beantwortet.


Weitere Informationen nur auf persönliche Anfrage.

Zu gegebenen Zeitpunkt werden wir an dieser Stelle mehr verkünden. Es werden noch personelle Änderungen und Beförderungen folgen.

Wir werden diese Runde zum einzig wahren und führenden Islam Orden aufsteigen.


Nach oben
 OfflineProfil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de