Aktuelle Zeit: So, 22. Apr 2018 10:46


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Islam] Krieger des Morgenlandes
BeitragVerfasst: Do, 14. Okt 2004 18:01 
Krieger des Morgenlandes

Wir sind ein großislamischer Orden, d.h. jeder ist willkommen, der unsere Punkte aktzeptiert:

- Wir sind hirarchisch gegliedert, praktizieren also keine Demokratie, Befehle müssen befolgt werden!
- Der Kampf gegen die Christen ist Pflicht.
- Es wird keinen Krieg gegen gläubige Muslime geben.
- Auf Netiquette wird Wert gelegt.
- Selbstlose Unterstützung der Ordensbrüder/Schwestern ist Pflicht.
- Wir sehen uns selbst als Bollwerk gegen die Christen. Also tretet uns bei, um uns in unserem Kampf gegen die Unläubigen zu unterstützen.
Nur gemeinsam können wir widerstehen.

Wir sind im Gamernet (wie HW) vertreten. Ihr findet uns im IRC im öffentlichen Channel: #hw.islam .


Bild

Längst war Dunkelheit über die Wüste hereingebrochen.
Doch noch immer waren vereinzelte Schreie über den Dünen zu hören.
Aber auch Gelächter waren über die leisen Geräusche des traurigen Windes,
der über die Kämme strich, zu hören. Leise rieselte der Sand von den majestätischen Sandbergen herab
und gedämpft sprudelte eine kleine Quelle in mitten dieses Meeres aus Sand.
Hier kämpften Palmen und einige Sträucher gegen die Wüste an.
Unter ihnen waren Zelte aufgestellt und Kamele und Pferde gleichermaßen durch Fußfesseln gebunden worden.
Doch zerrissen waren die Zelte und einige Reittiere lagen qualvoll verendet und durch Pfeile gespickt im Sand.
Chaos hatte sich unter den Palmen breitgemacht.
Die Karawanentreiber und Wächter lagen erschlagen kreuz und quer wie sie grad gefallen waren.
Einigen war noch die Gnade zugefallen im Schlaf dahingemeuchelt zu werden.
Jetzt lagen überall Waren und Kostbarkeiten der Karawane herum
und die edlen Kreuzritter wühlten in den Sachen auf der Suche nach Kostbarkeiten
oder erfreuten sich an den wenigen überlebenden Frauen der Karawane.
Noch die ganze Nacht sollten man ihre gequälten Schreie hören können.
Doch langsam senkte sich auch hier die Stille über die Oase und Schweigen bedeckte die Greultat.

Bis ein rötlicher Schimmer am Horizont den neuen Tag ankündigte. Grunzend und leicht scheppernd erhob sich einer der Kreuzritter
um leicht wankend eine der Dünen zu erklimmen um sich zu erleichtern.
Nur vereinzelt rührte sich hier und dort mal einer der Kreuzritter
und Geschnarche übertönte den langsam aufklingenden Gesang einzelner Wüstenvögel.
Plötzlich zerriß ein schrecklicher Todesschrei die Stille. Mit einem Schlag war das Lager wach.
Waffen wurden gezückt und eilig Rüstungen und Kettenhemden angeschnallt.
Wilde Blicke zuckten zu den Dünenkämmen.

Gebannte Stille senkte sich wieder über die Oase und langsam begann der Horizont Feuer zu fangen.
In einem wahren Inferno erhob sich die Sonne über den Dünenkamm.
Doch ein kleiner schwarzer Schatten stand vor ihr, hob sich kaum ab gegen die Sonne.
Dann gesellte sich ein zweiter dazu. Und mit jedem Augenblick ein weiterer.
Strahlend erhob sich die Sonne über die Dünen
und eine Kette schwarzer Reiter auf feurigen Arabern zeichnete sich gegen den Horizont ab.
Schwarz war ihre Kleidung und eine schwarze Schufa ließ nur ihre kalt blickenden Augen frei.
Minuten vergingen und keine Seite schien sich zu rühren.
Dann erhob der Anführer seine Stimme und ein weithin hallender Ruf durchschnitt die Luft:
„Für Allah!“
Und wie ein Mann setzte sich die Reihe in Bewegung.
Die schwarz gewandten Reihen durchschnitt die Reihen der Kreuzritter und viele starben bereits im ersten Ansturm.
Ein heftiger Kampf brach aus, doch die Kreuzritter wurden bis auf einen Mann niedergemacht.
Dann begann man die Opfer der Karawane zu bestatten. Die mörderischen Christen überließ man den Geiern zum Fraß.
Dem Überlebende entriss man alle Kleidung und band ihn nackt auf den klapprigsten Gaul,
der in der Oase zu finden war. Sollte er überleben würde er die Kunde überbringen,

die Krieger des Morgenlandes waren gekommen...


Diesen Beitrag melden Mit Zitat antworten
Nach oben
  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de