Aktuelle Zeit: Sa, 18. Aug 2018 3:13


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orden der Weizenbiertrinker
BeitragVerfasst: Mi, 18. Jul 2007 22:30 
Benutzeravatar

Registriert: So, 11. Dez 2005 13:12
Beiträge: 155
Wohnort: Hürth
Das muss nu wirklich nicht sein :evil:


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18. Jul 2007 22:51 
HW2 Team - Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 11. Dez 2005 0:00
Beiträge: 612
Naja, so schlimm finde ich das nicht, im Mittelalter gab es ja auch schon Bier.
Wenn man nur wirklich geschichtlich korrekte Namen akzeptieren würde dann müssten eh wohl die meisten Spieler ihren Namen ändern...

_________________
i.G.:
---[game1]
---[game2]
---[speed]


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 19. Jul 2007 0:50 
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 29. Apr 2006 18:03
Beiträge: 277
Onkelz Fan... :roll:

_________________
aka "Icon", Verleihnix, Roland of Gilead, Roger, Blane, Secundus Minutus Hora


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 20. Jul 2007 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: Di, 13. Mär 2007 10:30
Beiträge: 55
Wohnort: Elwanngen
ohoh mein ich auch ^^ aber wenigstens kein namen der von rechts kommt :D


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 20. Jul 2007 17:25 
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 10. Dez 2005 22:07
Beiträge: 585
Wohnort: Bochum
Linksradikalisten wie RAF möchte ich hier aber auch nicht haben.

_________________
mit Grüßen und Segenssprüchen,
Edward Plantagenet
aka Eduardo de Gevier
Stolzer OL der Kreuzritter


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 1:05 

Registriert: Sa, 21. Jul 2007 0:59
Beiträge: 6
was ist jetzt eigentlich das problem :?:


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 9:22 
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 31. Jan 2007 12:36
Beiträge: 96
hat sich offensichtlich erledigt...

_________________
-- warten vexiert --

Das ist die Essenz japanischer Höflichkeit: "Verhalte dich so, daß der andere sein Ansehen wahren - besser noch - mehren kann."

Hisako Matsubara (*1935), japan. Journalistin u. Schriftstellerin


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 16:25 

Registriert: Sa, 21. Jul 2007 0:59
Beiträge: 6
Michaelo hat geschrieben:
Onkelz Fan... :roll:


was willst du damit sagen?


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 17:24 
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 29. Apr 2006 18:03
Beiträge: 277
Nunja, wer gerne Lieder einer Band hört (und das in seinem Profil zum Ausdruck bringt), die Lieder geschrieben haben wie bspw. bei Wikipaedia
zitiert sind, muss sich schon meiner Ansicht nach fragen lassen ob das wirklich sein Ernst sein kann, mir persönlich wärs sehr, sehr peinlich:

Zitat Wikipadeadia:

Bis heute werden der Gruppe, trotz zahlreicher Distanzierungsversuche, neonazistische Tendenzen vorgeworfen, wobei häufig der Titel Türken raus aus dem Jahr 1981 angeführt wird. In diesem Stück, das die Band in ihrer Punk-Phase aufnahm, finden sich Zeilen wie „Türkenpack, raus aus unserm Land, geht zurück nach Ankara, denn ihr macht mich krank“

Geil Mitspieler Weizenbier, oder?


weitere Glanzstücke:

Außerdem wird das Lied Deutschland den Deutschen, das eine umgeschriebene Version von Oi, oi, oi ist, angeführt, in dem es heißt: „[...] gegen euch und eure Kanakenwelt“. Wie Türken raus soll auch dieses Stück eine Reaktion auf die Erfahrungen auf der Straße und die Unfähigkeit, sich gegen die angeblichen Gewalttaten der Jugendgruppen entsprechend zu verteidigen, gewesen sein. Eine Wirkung auf manche Jugendliche, sich fremdenfeindlichem Gedankengut zuzuwenden, hatten beide Stücke.


Ob Typen wie du wirklich eine Berreicherung für diese Community darstellen wage ich zu bezweifeln.

_________________
aka "Icon", Verleihnix, Roland of Gilead, Roger, Blane, Secundus Minutus Hora


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 18:09 

Registriert: Di, 13. Dez 2005 14:42
Beiträge: 1232
Wohnort: nähe Remscheid
mooooooment!

die bösen onkelz haben schon länger keine rechten liedtexte etc. herausgebracht! glaube ich zumindest^^ nunja, ich jedenfalls hör sie auch hin und wieder, wobei ich auch wiederrum keine rechtsradikalen lieder höre. lieder wie z.b. mexiko (in dem es um fussball geht^^) sind doch nix schlimmes? man muss nicht alle über einen kamm schlagen!

_________________
Paedda aka Ali aus Bali aka Chuck Norris

Mehr Spieler braucht das Land...


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 18:43 

Registriert: Sa, 21. Jul 2007 0:59
Beiträge: 6
leute können sich ändern^^

oder sind alle deutschen heutzutage immer noch alle nazis? :roll: ....
weil da könnte man ja auch behaupten dass sich die deutschen nicht geändert haben^^


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 19:10 

Registriert: So, 11. Dez 2005 23:28
Beiträge: 114
lol...denk mal drueber nach.
ich zum beispiel war zum ende des krieges -32 und musste mich nicht aendern da zu diesem zeitpunkt noch nicht einmal meine eltern gelebt haben.
leute koennen sich aendern, keine frage aber es wird in diesem fall immer etwas rechtes anhaften. es ging hierbei nicht um eine auesserung die von einem pubertierenden, leicht zu beeinflussenden jugendlichen gemacht wurde. sondern um veroeffentlichtes liedgut das sehr eindeutig und nicht wirklich anders interpretierbar war.
wer weiss ob du darueber mal nachgedacht,hast bzw. solltest oder ob du eventuell auch zu dem zeitpunkt zu jung warst um die assoziation mit den onkelz zu machen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 19:19 

Registriert: Sa, 21. Jul 2007 0:59
Beiträge: 6
Bis heute werden der Gruppe, trotz zahlreicher Distanzierungsversuche, neonazistische Tendenzen vorgeworfen, wobei häufig der Titel Türken raus aus dem Jahr 1981 angeführt wird. In diesem Stück, das die Band in ihrer Punk-Phase aufnahm

denkt mal darüber nach :!: ^^


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 19:34 

Registriert: So, 11. Dez 2005 23:28
Beiträge: 114
mach dich selber mal ein wenig schlau bevor du andere zum nachdenken aufforderst lieber baron...
es gibt auch aktuell rechte "punk"bands.
du siehst in meinen augen noch schwarz weisser als michaelo.
ist fast so als wuerdest du sagen skins sind alles rechte.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 19:50 

Registriert: Sa, 21. Jul 2007 0:59
Beiträge: 6
ich weis, dass skins nicht gleich nazis sind.
aber da hier auch die ganze zeit pauschalisiert wird ist mir dieser fehler unterlaufen, aber 1982 waren sie auf einem laut wikipedia "eher linkem punk-sampler" drauf. und da wären sie ja wahrscheinlich nicht wenn sie damals schon rechts gewesen wären...
vermut ich mal^^

aber das alles ändert ja nix daran, dass sie (ok dass kann niemand so genau sagen) aber zumindest die lieder nicht mehr rechts sind^^

und dann kann man sie ja trotzdem mögen^^

man kann ja auch heutzutage sein land mögen, auch wenn hier früher mal viel scheise passiert ist^^


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21. Jul 2007 23:37 

Registriert: Do, 05. Apr 2007 16:23
Beiträge: 35
ich sage bloß eins. Onkelz waren mal rechts. Lesst mal das hier: http://www.hilchenbacherbuendnis.de/onkelz.htm

_________________
Ihr habt Probleme? Schön für euch...löst sie selber!
Ihr habt Sorgen? Es sind nicht meine!
Ihr wollt euch mit mir anlegen? Bitte, aber tragt die Konsequenzen!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22. Jul 2007 0:28 
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 16. Mai 2007 20:02
Beiträge: 496
Klar waren sie das, das bestreitet ja auch keiner. Ich würd mich nu nicht grad zu den Onkelz-Fans zählen, aber die haben schon das ein oder andere geile Stück rausgebracht.

Btw.: David Bowie war auch mal ein fürchterlicher Rassist und seht euch an, mit wem er heute verheiratet ist. :roll:

_________________
"Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben." - Terry Pratchett


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22. Jul 2007 12:10 

Registriert: Do, 05. Apr 2007 16:23
Beiträge: 35
Ich sagte ja: Die waren mal rechts. Ich bin ja schließlich auch Onkelz Fan. Auf jedem Fall haben sie sich von der rechtradikalen Szene zurückgezogen. Die haben ja auch schon auf Konzerte GEGEN recht gesoielt.

_________________
Ihr habt Probleme? Schön für euch...löst sie selber!
Ihr habt Sorgen? Es sind nicht meine!
Ihr wollt euch mit mir anlegen? Bitte, aber tragt die Konsequenzen!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22. Jul 2007 13:49 
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 29. Apr 2006 18:03
Beiträge: 277
Abschließende Meinung von mir:


Diese Typen haben damals als erste "erfolgreiche" Fascho-Band Nazi-rock salonfähig und populär gemacht und haben in Folge dessen maßgbelich dazu beigetragen, dass diese Propagandaform nun ein solches Ausmaß angenommen hat, wie dies leider zu beobachten ist.

Hunderte Jugendliche haben sich damals u.a. durch deren Beeinflussung
dazu entschieden (wenn man das Schaaf-artige Herdenverhalten von Faschos so nennen möchte) sich in der rechten Szene zu engagieren.

Entweder haben die Onklez versucht durch ihre Rechtsradikale Muke eine Bekanntheit zu erreichen, die sie durch ihre Musik nicht hätten erreichen können oder sie waren wirklich so drauf.

Wenn es wirklich einen Bruch in ihrer Idelogie gegeben hätte, hätten sie den Namen ändern müssen an statt nach wie vor mit ihrer ultrarechten Vergangenheit zu koketieren, so dass sie noch immer ihre alten Faschoscheiben an Jungnazis verhöckern können.



Allein der Grund, dass sie Fascho-Musik salonfähig gemacht haben und ihren Namen nicht geändetr haben reicht mir schon als Grund die Band und auch deren unreflektierte Schmalspurfans zu verachten.

Aber wenn ihr damit kein Problem habt, hört was ihr wollt, schreibts in eure Profile, ich werde mit Freuden alles dran setzen euch zumindest aus dem Game zu verabschieden. :roll:

_________________
aka "Icon", Verleihnix, Roland of Gilead, Roger, Blane, Secundus Minutus Hora


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22. Jul 2007 14:38 

Registriert: Sa, 21. Jul 2007 0:59
Beiträge: 6
"Die Wahrheit liegt in Dir
Und nicht in Deinem Namen"

naja wenn es dir dann besser geht dann mach das halt...


Nach oben
 OfflineProfil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de